Wir laufen für UNICEF

AWO-Hort „Rasselbande“ beteiligt sich an bundesweiter UNICEF-Aktion

Schüler laufen für sauberes Trinkwasser

Mädchen und Jungen aus dem AWO-Hort „Rasselbande“ setzen sich für das Recht auf sauberes Trinkwasser und Latrinen ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „wir laufen für UNICEF“ veranstaltet der AWO-Hort „Rasselbande“ am 4. Juni einen Sponsorenlauf zugunsten von UNICEF-Wasserprojekten. Der Startschuss fällt um 13:30 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler folgen damit einem Aufruf von Mats Hummels, Fußballweltmeister 2014, UNICEF-Pate und Schirmherr der Aktion „wir laufen für UNICEF“. Im Vorfeld des Laufes suchen sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die bereit sind, pro gelaufener Runde einen Betrag zu spenden. Das können Eltern, Verwandte oder auch Geschäfte sein.

Unterstützt wird diese Aktion von der „Energie und Wasser Potsdam GmbH“ und von unserem Ortsverein.

 

Kommentar schreiben